Protest gegen die Fällung der Kastanie

Zunzinger StraßeNicht mehr blühen wird diese herrliche Kastanie an der Treppe Schwarzwaldstraße/Zunzinger Straße. Die völlig gesunde Kastanie wurde gefällt, weil ihre Wurzeln angeblich zu Verwerfungen im Straßenbelag geführt hatten. Was bleibt ist eine hässliche Lücke.  Bäume sind zu wertvoll um sie einfach zu fällen. Schade, dass in der Stadtverwaltung dafür das Verständnis fehlt.

„Wir bedauern sehr, dass diese Kastanie einfach so gefällt wurde, ohne überzeugende Begründung und ohne, dass vorher die Bevölkerung ausführlich informiert und gehört wurde”, so Dora Pfeifer-Suger und Gaby Seehaus. „Die vorgebrachten Gründe: Sanierung der Habsperger Straße und Wurzelverwerfungen im Bereich des Gehweges und der Straße überzeugen nicht. Da hätten auch andere Lösungen gefunden werden können“. Ganze Pressemitteilung

Verwandte Artikel