Eichwald

Eichwald muss für schwarze Null sorgen

Das Forstamt setzt alles daran, die gleiche Menge an Holz zu fällen wie in den zwei Jahren zuvor. Nur so könne ein schwarze Null erreicht werden, so die Begründung. Da…

Weiterlesen »

PM ALM/GRÜNE zum Eichwald

Mit einer Pressemitteilung nimmt die Fraktion ALM/GRÜNE Stellung zur Diskussion im Gemeinderat um die Waldbewirtschaftung und den Vorwürfen der CDU-Fraktion in einer Berichterstattung der BZ. Darüberhinaus gibt der BZ-Artikel die…

Weiterlesen »

Eichwald im Gemeinderat – Engagement weiterhin wichtig

Die klimatischen Veränderungen setzen unseren Wäldern zu und erfordern ein Umdenken bei der Bewirtschaftung. Forstwissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass gewachsene Waldgemeinschaften Trockenheit, Hitze und Schädlingsbefall am besten widerstehen können. Eingriffe in…

Weiterlesen »

Wie geht es weiter im Eichwald in Müllheim?

Bei der Informationsveranstaltung am 19. September wurden verschiedene Sichtweisen und Konzepter zum Umgang mit Wald vorgestellt. Die Kliamveränderungen und deren Auswirkung auf den Wald spielte dabei ein große Rolle. Dipl….

Weiterlesen »

16:9 gegen das KLima

16:9 gegen den Klimaschutz. Die klimatischen Veränderungen sind nicht mehr zu übersehen. Wetterextreme häufen sich, die Pole schmelzen, der Meeresspiegel steigt. Die Situation spitzt sich zu. Es ist allerhöchste Zeit,…

Weiterlesen »

Vortrag Dr. Klaus Hennenberg – Extensive Waldbewirtschaftung

Der Vortrag von Dr. Klaus Hennenberg, “Extensive Waltbewirtschaftung- Synergien für Klima und Naturschutz” gliederte sich in drei Schwerpunkte. 1. Bewertung der Bundeswaldinventur aus Naturschutzsicht: Alte und dicke Bäume (Durchmesser >70cm) …

Weiterlesen »